ఇతర

మ్యాన్ డైస్ చూడటం ‘ఎవెంజర్స్: ఇన్ఫినిటీ వార్’ - మరియు పోస్ట్ క్రెడిట్స్ దృశ్యం తర్వాత వరకు కనుగొనబడలేదు | నిర్ణయించండి

Ursprünglich veröffentlicht von:

Ein 43-jähriger Mann aus Andhra Pradesh, Indien, wurde bei einer Vorführung am 1. Mai tot aufgefunden Rächer: Unendlichkeitskrieg im Cinehub Multiplex Theater im Bezirk Kadapa. Der Mann wurde laut Maurer als Maurerarbeiter Peddapasupula Baasha identifiziert Die Zeiten von Indien .

విమానాలు మరియు ఆటోమొబైల్స్‌కు శిక్షణ ఇస్తుంది

Baasha wurde während des Abspanns des Films ohne Bewegung auf seinem Platz sitzend gefunden.



Die Times berichtet, dass das Theaterpersonal ursprünglich dachte, der Mann würde auf seinem Platz bleiben, um die After-Credits-Szene zu sehen, aber sie überprüften ihn, sobald die Szene endete und er sich immer noch nicht bewegte. Das Personal nahm Baashas 3D-Brille ab und stellte fest, dass er bewusstlos war. Die örtliche Polizei wurde sofort gerufen.



Die Polizei teilte The Times mit, dass sie den Verdacht haben, dass Baashas Tod auf natürliche Ursachen oder Herzstillstand zurückzuführen sei. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

సినిమా ఆన్‌లైన్ ఇంగ్లీష్ పాడండి